Autorenlesung mit Annette Riech

Kurzer Bericht zur Veranstaltung



Autorenlesung mit Annette Riech

Am Donnerstag, den 7.3.2019 um 19 Uhr hatten wir gemeinsam mit der Bücherei Süderbrarup und der Buchhandlung Schröder zur Lesung mit Annette Riech eingeladen.

Die Räume der Gemeindebücherei sind natürlich ein wunderbarer Ort um sich an einem Märzabend etwas vorlesen zu lassen. Fast 30 aufmerksame Zuhörerinnen und Zuhörer hatte Annette Riech, als sie Passagen aus ihren beiden Kriminalromanen "Angeliter Stück" und "Angeliter Nötigung" zum Besten gab.

Die Autorin spann ein sehr detailreiches Garn um ihre Heldinnen Marie Luise Armbruster und deren Tante Gertrude und es gab keinen Zweifel, dass die Szenen mitten unter uns, mitten in Angeln spielten. Die Kulissen waren vertraut und die Menschen auch.

Dazu wusste sie kurzweilig und mit trockenem Humor von der Entstehung der Bücher, den Erfahrungen mit Verlagen und der Resonanz ihrer Leserschaft zu plaudern.

Das war ein rundum gelungener Abend. Wir bedanken uns herzlich für die Zusammenarbeit bei Frau Schulz und Herrn Schröder  - und natürlich ganz besonders bei Frau Riech !  

Übrigens veranstaltet die Gemeindebücherei in den "dunklen" Monaten regelmäßig Lesungen :

http://www.buecherei-suederbrarup.de/index.html



» Zurück